hello world!
Bad-Sanierung in Erfurt
Innenausbau Thielemann
Bad-Renovierung
Bad-Modernisierung

Bad-Sanierung in Erfurt und Umgebung

Bad-Sanierungen 
in Erfurt und Umgebung

Hier können Sie eine kleine Vorschau unserer Arbeiten mit Bereich der Bad-Sanierungen sehen. Für mehr Innenausbau-Projekte schauen Sie bitte direkt bei unseren Innenausbau-Referenzen vorbei.

Badezimmer-Sanierung in Erfurt-Marbach

Dusche vor Badewanne

Bei diesen Projekt haben wir aus Platzmangel eine begehbare Dusche vor die Badewanne gesetzt. Somit haben wir den Raum perfekt ausgenutzt.
Eine Vorsatzschale mit 2 großen beleuchteten Fächern bilden eine indirekte Raumbeleuchtung.
Wir haben den ganzen Raum entkernt, einen Blähtonestrich eingebracht, ein Wedi-Duschbecken gesetzt, eine Minitec-Fußbodenheizung verlegt und diese mit Ausgleich vergossen. Es wurden alle Rohrleitungen erneuert und die Beleuchtung auf den Raum abgestimmt. Die Decke haben wir abgehangen und Gipskarton bündig mit der Fliese gesetzt, alles Q3 gespachtelt und mit einen Farbanstrich versehen. Wir haben eine 30 cm x 120 cm Fliesen mit einer Sand und Wellenstruktur an der Wand und eine Holzoptikfliese 20 cm x 120 cm auf dem Boden verlegt, Glitzerfuge eingefügt  und somit ein schönes, warmes, wohnliches und barrierefreies Bad geschaffen.

Bad-Sanierung in Erfurt-Klettbach

Betonoptik pur!!

Bei diesem Projekt haben wir das Bad komplett entkernt, Ständerwände mit beleuchteten integrierten Fächern gebaut, die Decke abgehangen und den Fußboden mit leichtem Blähtonestrich und einer Minitec-Fußbodenheizung versehen. Eine ebene Dusche haben wir aus Wedi hergestellt, um Barrierefreiheit zu schaffen. Das Bad wurde mit 60 cm x 120 cm Betonoptikfliesen in grau und anthrazit gefliest, Quadec-Abschlußschienen verbaut, Gipskarton flächenbündig über die Fliesen gesetzt und Q3 gespachtelt, Malervlies geklebt und mit einen Weißanstrich versehen. Durch die beleuchteten großen Fächer bekommt das Bad zusätzlichen Stauraum und trotz Betonoptik eine warme Note.

Für dieses Projekt haben wir komplett mit Abriss, Trockenbau, Fliesen, Sanitär, Elektro und Malerarbeiten 3 Wochen benötigt.

Bad-Sanierung in Erfurt-Roter Berg

Ein Bad zum Wohlfühlen!!

Obwohl dies ein Kellerbad ist, gehört dieses Projekt zu unseren Highlights.

Nach der Entkernung des Raumes, begann der Wiederaufbau mit der Rohinstallation der Sanitäranlagen. Wir haben einen neuen Estrich eingebracht mit integrierter Fußbodenheizung, eine barrierfreie Dusche und eine mit Natursteineingefasste Badewanne gesetzt. Zudem wurden an allen Wänden Trockenbau-Vorsatzschalen montiert. Im Duschbereich haben wir ein zusätzliches beleuchtetes Fach und gemauertem Sitz eingebaut. Hinter die Badewanne wurde eine individuell vorgesetzte Wediwand  gebaut ,welche mit Naturstein verkleidet wurde. An der Wand wurde eine 30 cm x 120 cm Fliese mit Sand- und Wellenstruktur verlegt, auf dem Boden eine Holzoptikfliese 20 cm x 120 cm. Die Fugenfarbe haben wir der Fiese angepasst und mit einem Glitzerelement versehen. Die Natursteinwände haben wir von unten indirekt beleuchtet. Zudem ist das Duschfach mit kleinen Licht-Spots ausgestattet.

Neubaubad-Sanierung in Erfurt-Roter Berg

Neubaubad in Modern!

Bei diesen Projekt haben wir das klassische Wohnblockbad in eine moderne Wohlfühloase verwandelt. Zu den dunklen Fliesen mit Rostoptik haben wir Led-Lichtschienen indirekt ausgeleuchtet, ein flach eingefliestes Duschpodest mit Wandablauf, ein Duschfach, Quadec-Schienen und als Eyecatcher Glitzerfuge eingearbeitet.

Bad-Sanierung in Erfurt

In diesem Erfurter Badezimmer haben wir mit Schiefer gearbeitet. Zuerst haben wir den Boden ausgeglichen und eine Entkopplungmatte aufgebracht. Danach haben wir den Boden und die Badezimmer-Wände abgedichtet. Darüber hinaus haben wir die Badewanne eingemauert, um klare Linien zu schaffen. Innerhalb dieses Badezimmers wurde eine weiße Grundfliese gewählt. Schwarze Schieferplatten, ein silber-schwarzes Glasmosaik sowie Quadec-Schienen und Glitzerfugen bilden einen gelungenen Kontrast zu dieser.

Altersgerechte Badezimmer-Sanierung in Erfurt

Für unsere Kunden in Erfurt haben wir ein sehr kleines Badezimmer, inklusive Badewanne, umgeplant und zu einem altersgerechten Bad, inklusive Dusche, umgebaut. Dafür mussten wir zunächst alle Sanitäranschlüsse umlegen. Zudem haben wir alle Wände des Badezimmers gespachtelt, den Badezimmer-Boden ausgeglichen und Dichtband und Abdichtungen angebracht. Ein WC-Raumsparmodul sorgt von nun an für mehr Platz und ein 5cm hohes Duschbecken erleichtert den Einstieg in die Dusche auch im höheren Alter. An den Badezimmer-Wänden haben wir eine weiße Grundfliese verlegt, während eine graue Holzoptik auf dem Badezimmer-Boden Platz gefunden hat. Den Eyecatcher dieses Bades bilden ein grünes Glasmosaik und eine Fensterbank aus Marmor.

Bad-Sanierung in Erfurt-Marbach

Für die Bad-Sanierung unserer Kunden in Marbach haben wir zunächst die genaue Größe des Badezimmers ermittelt und danach die Größen der Dusche, der Badewanne und des Waschtischs festgelegt. Bevor überhaupt Fliesen verlegt werden konnten, haben wir die Fußbodenheizung verlegt und den Estrich gegossen. Zudem haben wir die Badezimmer-Decke abgehangen und Lichtspots eingesetzt. Die eingesetzten Glasbausteine im Dusch-Bereich und die Spots im Badewannen-Bereich sorgen für eine zusätzliche und indirekte Beleuchtung. Darüber hinaus haben wir in die Duschwand ein praktisches Ablagefach eingebaut. Die Basis dieses Badezimmer-Konzepts bildet eine weiß glänzende Fliese, mit den Maßen 0,30 m x 1,20 m. Als Akzentfliese haben wir eine petrolfarbene Fliese und als zusätzlichen Eyecatcher ein gelbes Stäbchenmosaik gewählt. Die Edelstahlschienen, das Silber-Effekt-Silikon, die Glitzerfuge und zwei große Spiegel sind zwei weitere Eyecatcher, die dieses Badezimmer zu einem besonderen Ort machen.

Bad-Sanierung in Gebesee

Bei unseren Kunden in Gebesee haben wir im Rahmen einer Badezimmer-Sanierung zuerst umfassend Vorsatzschalen gestellt und die Decke abgehangen. Außerdem haben wir den Boden ausgeglichen und ein Wedi-Element in die ebenerdige Dusche gesetzt. Eine eigens eingezogene Ständerwand trennt die 1,20 m x 2,0 m große Dusche vom restlichen Teil des Badezimmers. In die besagte Ständerwand wurden ein Duschfach und Glasbausteine für eine indirekte Badezimmer-Beleuchtung eingebaut. Zudem haben wir innerhalb der Dusche an den Duschwänden weiße Holzoptikfliesen verlegt. Der Badezimmer-Spiegel wurde zudem in die Wand eingelassen, bevor wir an dieser Spiegelwand eine gewellte Sandoptikfliese verlegt haben. Die Holzoptik-Fliesen auf dem Badezimmer-Boden und die eingesetzten Kieselmosaike, inklusive einer ausgefugten Glitzerfuge, runden das Aussehen des Badezimmers ab und lassen es zu einem Wohlfühlort werden.

Bad-Umbau in Schwansee

Wir haben ein altes Bad in ein modernes verwandelt.

Die alten Fliesen haben wir abgestemmt, die Wände mit Vorsatzschalen und Trockenputz verkleidet und eine fachgerechte Abdichtung getätigt. Auf den Boden wurde ein Ausgleich gegossen und eine Abdicht- und Entkopplungsbahn eingespachtelt. Als Wandfliese haben wir eine weiß raumelierte 25 cm x 90 cm Steingutfliese verlegt. Auf den Boden ist eine 60 cm x 60 cm schwarz geflammte Feinsteinzeugfliese eingebaut wurden. Zudem haben wir im Duschbereich senkrecht ein 1 cm x 1 cm weiß grau schwarzes Mosaik verlegt und mit silbergrauer Fuge verfugt.

Badezimmer-Sanierung in Erfurt-Kerspleben

Ein Bad ist wandelbar.

Wir haben die nötigen Fliesen und Gipskarton abgestemmt, um alte Wasserleitungen zu erneuern. Die Wandöffnungen wurden geschlossen und mit imprägnierten Gipskarton verkleidet. Die bestehenden Fliesen wurden mit einem Quarzgrund bestrichen.  Die Richtung der Badewanne wurde verändert, sodass wir ein 1cm starken Ausgleich aufgetragen konnten. Um die Badewanne haben wir eine Umrandung aus Wedi gebaut, damit die neuen Armaturen in den Wannenrand installiert werden konnten. Umlaufend wurde Dichtband eingebunden, sowie Dichtmanschetten und Dichtecken eingearbeitet. Der Nassbereich in Dusche und Boden wurde mit einer Dichtbahn versehen. Als Fliese wurde an Wand und Boden eine 30 cm x 60 cm rektifizierte Feinsteinzeugfliese verwendet. Als Eyecatcher haben wir eine indirekte Beleuchtung und eine Glitzerfuge eingearbeitet. In die Dusche sind selbstgefertigte Ablagen eingebaut.

Haus-Umbau in Klettbach

Ein ganzes Haus verwandelt!!

Bei diesem Projekt haben wir als Generalunternehmer gewirkt.

Im Erdgeschoss wurden in Küche, Flur und Wohnzimmer der Boden ca. 30 cm ausgeschachtet, um Raumhöhe zu gewinnen und eine Fußbodenheizung im Estrich zu integrieren.  In die Räume wurden Vorsatzschalen gestellt um Elektrik und Sanitärverrohrung zu verblenden. Die Decken wurden mit Gipskarton abgehangen und LED Spots eingearbeitet. Die Böden sind mit Designbelag verlegt wurden. Eine neue Heizanlage haben wir installiert und das Haus komplett neu verrohrt. Außerdem wurde die gesamte Haus neu verkabelt. Die alte Treppe ins OG haben wir abgeschliffen und lackiert. Eine neue Treppe wurde vom OG in das DG eingebaut wurden. Im Bad haben wir 30 cm x 90 cm Fliesen-Glasmosaik, sowie Kiesel-Mosaik um die Badewanne verlegt. Ein integrierter Spiegelschrank und eine mit Kiesel-Mosaik eingeflieste Wanne runden das Bad ab. Das DG haben wir komplett entkernt. Die Dachschrägen wurden fachgerecht gedämmt und mit Gipskarton verkleidet. Somit ist ein altes 170 m² Haus zu neuen Glanz erweckt wurden.

Bad-Umbau in Erfurt-Nord

Auch ein kleines Bad kann alles haben!

Bei diesem Bad haben wir eine komplette Entkernung vorgenommen. Die Sanitärleitungen wurden erneuert und zusätzlich eine Dusche eingebaut. Mit Gipskarton wurden alle Wände beplankt, der Boden mit einer Fußbodenheizung versehen und ein Wandablauf in die Dusche eingebaut. Eine 30 x 90 cm Fliese mit passender gewellter Dekorfliese wurden an der Wand verlegt und an Dusch- und Badewannenwand, sowie auf den Boden eine graue Holzoptikfliese. Als Abschluss über den Fliesenbelag haben wir eine Quadec-Schiene eingebaut und darüber flächenbündig Gipskarton angearbeitet, welcher Q3 gespachtelt wurde. Im Duschbereich haben wir noch ein Fache eingebaut. Somit haben wir in einem 6-qm-Bad alles drin.

Badezimmer-Umbau in Erfurt-Kerspleben

Auch schwarz kann entzücken!!

Bei diesem Bad haben wir alle Ständerwände abgerissen, sowie alle Sanitär und Elektroleitungen erneuert. Die Vorsatzschalen wurden neu beplankt und die Decke an ein Lampenpaneel angearbeitet. Der Spiegelschrank wurde in die Trockenbauwand eingelassen, ebenso die Fächer in der Dusche, über dem WC und der Wanne. Als Fliese wurde eine 60 x 90 cm schwarz metallic Fliese verlegt und diese mit eine Glitzerfuge verfugt. Eine Quadec-Edelstahlschiene als Abschlusskante, eine dünne Fußbodenheizung über den Heizungsrücklauf und eine ebenerdige Dusche runden das moderne Bad ab.

Bad-Umbau in Erfurt-Marbach

Ein schönes Bad mit viel Stauraum!!!

Bei diesem Projekt wurde voll entkernt. Um mehr Stauraum zu schaffen haben wir Kästen über der Wanne und der Dusche rausgestemmt, mit Gipskarton verkleidet und als Spiegelschrank angelegt. Eine Dusche 90 cm x 90 cm wurde zusätzlich im Bad integriert, die Toilette und der Waschtisch versetzt und eine neue Badewanne eingebaut. Eine beige 30 cm x 90 cm Wandfliese, eine braune 45 cm x 90 cm Bodenfliese und Kiesel-Mosaik in der Dusche wurde verlegt, Quadec-Schienen eingebaut und Glitzerfugen als krönender Abschluss verarbeitet.

Somit haben wir ein Bad mit allen Elementen und viel Stauraum entstehen lassen.

Badezimmer-Umbau im Erfurter Zentrum

Ein Bad im Licht!

Bei diesem Projekt haben wir das Bad entkernt, die Wände mit Gipskarton verkleidet und auf den Boden Ausgleich gegossen. Ein Gefälleestrich im Duschbereich haben wir eingebracht und alles fachgerecht abgedichtet. Eine weiße 30 x 90 cm Wandfliese und eine 20 x 90 cm Holzoptikfliese wurden verlegt.  Lichtschienen sind im Duschbereich und um WC und Badewanne in das Fliesenbild eingearbeitet. Als weitere indirekte Lichtquellen sind ein Lichtkranz deckenumlaufend, ein beleuchteter Spiegel- und Unterschrank sowie ein Sternenhimmel eingebaut wurden. Somit entstand ein sehr schönes, helles Bad.

Baderneuerung in Erfurt-Marbach

Ein Bad ist wandelbar.

Wir haben die nötigen Fliesen und Gipskarton abgestemmt, um alte Wasserleitungen zu erneuern. Die Wandöffnungen wurden geschlossen und mit imprägniertem Gipskarton verkleidet. Die bestehenden Fliesen wurden mit einem Quarzgrund bestrichen. Die Richtung der Badewanne wurde verändert, sodass wir ein 1 cm starken Ausgleich aufgetragen konnten. Um die Badewanne haben wir eine Umrandung aus Wedi gebaut, damit die neuen Armaturen in den Wannenrand installiert werden konnten. Umlaufend wurde Dichtband eingebunden, sowie Dichtmanschetten und Dichtecken eingearbeitet. Der Nassbereich in Dusche und Boden wurde mit einer Dichtbahn versehen. Als Fliese wurde an Wand und Boden eine 30 cm x 60 cm rektifizierte Feinsteinzeugfliese verwendet. Als Eyecatcher haben wir eine indirekte Beleuchtung und eine Glitzerfuge eingearbeitet. In die Dusche sind selbstgefertigte Ablagen eingebaut.

Behindertengerechter Bad-Umbau

Wir haben die gemauerte WC-Wand abgestemmt und durch eine Ständerwand den Raum vergrößert. Die Dusche wurde behindertengerecht ebenerdig eingebaut und die Sanitärleitungen haben wir erneuert. Als Fliese haben wir eine 20 x 60 cm beige Wandfliese und auf dem Boden ein 20 cm x 80 cm braune Holzoptikfliese verlegt. Ein Fach wurde in die Dusche integriert und die Decke haben wir mit einer Ständerkonstruktion abgehangen um Spots in die Decke einzuarbeiten.

Maik Thielemann
Planen Sie ein Projekt?
Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits mit der Planung begonnen haben, oder erst am Anfang stehen.
Sie können uns über Ihr Vorhaben informieren, um gemeinsam mit uns einen Projekt-Plan zu entwickeln, oder direkt ein konkretes, unverbindliches Angebot anzufordern.
Andre Thielemann
1
Kontakt aufnehmen

Bitte zögern Sie nicht, uns direkt über unser Kontaktformular, telefonisch unter 0361 422 11 84 oder per E-Mail zu kontaktieren: info@innenausbau-thielemann.de

2
Termin vereinbaren
Wir vereinbaren dann einen Termin, um die Einzelheiten Ihres Bauvorhabens zu besprechen und Ihnen eine ausführliche Anleitung zu geben.
3
Angebot erstellung
Anschließend erstellen wir ein individuelles Angebot für Sie, das auf Ihren Wünschen und Vorstellungen basiert.
4
Angebot erhalten
Im letzten Schritt erhalten Sie von uns ein detailliertes, unverbindliches Angebot per E-Mail.
Kundenstimmen
Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Bewertungen aus dem Netz.
Weitere Leistungen
Neben unseren Bad-Sanierungs-Leistungen bieten wir noch:
Fliesen mit Handtuchhalterung
Fliesenverlegung
Fliesenleger
Plattenleger
Mosaikleger
Sanierung
Renovierung
Modernisierung
Küchen, Bäder, Balkone, Terrassen, Keller, Pools und Gärten
für Privat- und Geschäftskunden
Mehr erfahren
Trockenbau-Rigipsplatten
Trockenbau
Trockenbauer
Montagebauweise
Leichtbauweise
moderne Raumgestaltung
Wandverkleidungen
Montagewände
Vorwandinstallationen
WC-Trennwände
Abhängen von Decken und Deckenbekleidungen
Dämmungen und Isolierungen
Raum-in-Raum-Systeme
Mehr erfahren
Bad-Sanierung in Erfurt
Natursteinverlegung
Natursteinverleger
Dünnbettverfahren
Mittelbettverfahren
Dickbettverfahren
Verklebung mit Reaktionsharzen
Natursteinwerk
Ausgleichsarbeiten
Mehr erfahren

Badezimmer-Sanierungen in Erfurt und Umgebung

Es ist uns wichtig, dass am Ende unserer Arbeit genau das Bad entsteht, welches Sie sich gewünscht haben. Mit uns haben Sie kompetente Partner an Ihrer Seite, welcher langjährige Erfahrung und Wissen mit Kreativität und Innovation verbinden. Wir bieten Ihnen keine Lösungen von der Stange, sondern erstellen für jeden Auftrag ein individuelles Konzept. So haben wir die Möglichkeit, alles ganz genau auf Ihre Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse abzustimmen.

So laufen unsere Badsanierungen ab

Potenzielle Kunden können uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir werden uns garantiert zeitnah zurückmelden, um einen ersten unverbindlichen Besichtigungstermin mit Ihnen zu vereinbaren. So gewinnen wir einen ersten Eindruck vom Ausgangszustand Ihres Bades und Sie können uns direkt vor Ort über Ihre zukünftigen Wohn- und Badvorstellungen in Kenntnis setzen. Selbstverständlich ist dieser Termin mit keinerlei Kosten für Sie verbunden.

Auf Basis Ihrer Bedürfnisse und Wünsche sowie des zur Verfügung stehenden Budgets machen wir uns anschließend Gedanken über geeignete Maßnahmen. Je nachdem, welche Gewerke bei Ihrer Badsanierung beteiligt sein werden, führen wir eine weitere Besichtigung mit den beteiligten Spezialisten durch. Das können beispielsweise Klempner, Elektriker oder auch Maler sein – zu unserem Netzwerk zählen ausschließlich fachkundige und versierte Handwerker. Unter Einbeziehung der Besichtigungsergebnisse und der Abstimmung mit allen involvierten Subunternehmen erarbeiten wir schließlich einen detaillierten Plan, der den genauen Zeitablauf vorgibt.  

Sie erhalten von uns ein präzise ausgearbeitetes Angebot, in welchem jeder geplante Arbeitsschritt genau aufgeführt wird. Die zu erwartenden Kosten berechnen sich auf Basis des zu erwartenden Aufwandes und werden im Angebot im Rahmen einer sogenannten Angebotspauschale beziffert. Nachdem Ihr neues Bad fertiggestellt ist, werden die einzelnen Arbeitsschritte durch ein Aufmaß abgerechnet. Um Ihnen Mehraufwand zu ersparen und zeitliche Verzögerungen zu vermeiden, übernehmen wir sowohl die Abrechnung der durch uns erbrachten Leistungen als auch die der Subunternehmer.
Da wir uns stets frühzeitig mit Ihnen über das zur Verfügung stehende Budget abstimmen, nehmen wir selbstverständlich auch die Kostenplanung in Orientierung daran vor und stimmen uns gegebenenfalls auch mit Ihnen über Einsparmöglichkeiten ab.
Sollten sich im Zusammenhang mit dem Angebot Fragen ergeben, nehmen wir uns gerne die Zeit, um diese mit Ihnen zu besprechen. 

Nachdem Sie unserem Angebot zugestimmt haben, steht schließlich der Baubeginn. Meist umfassen eine Badsanierung bzw. ein Badumbau zwischen 12 und 21 Tage. Nach abschließenden Schritten wie der Montage der neuen Sanitäranlagen und X freuen wir uns, Ihnen ein Bad geschaffen zu haben, welches ganz Ihren Vorstellungen entspricht und in dem Sie sich stets gerne aufhalten werden.

Beratung zu Bad-Sanierungen

Eine gute und umfassende Beratung ist Grundlage einer jeden gelungenen Baumaßnahme. Wir nehmen uns deswegen Zeit, um Sie umfassend zu informieren und Ihnen die Vor- und Nachteile einzelner Maßnahmen umfassend darzulegen. Es ist uns ein Anliegen, für jedes Bad ein individuelles Konzept zu entwickeln, um bestmöglich auf die räumlichen und baulichen Voraussetzungen sowie Ihre individuellen Vorstellungen eingehen zu können.
Damit Sie sich ein besseres Bild machen können, möchten wir Ihnen einige Beratungsaspekte genauer erläutern:
So zeigen wir Ihnen gerne verschiedene Raumsparvarianten auf. Ein Beispiel hierfür sind Fächer in Trockenbauwänden, die als Ablagefläche dienen oder für die Dekorgestaltung genutzt werden können.  
Zudem begleiten wir Sie bei Materialentscheidungen, wie etwa der Frage, welche neuen Fliesen Sie in Ihrem zukünftigen Bad verlegt haben möchten. Neben der Beratung im Hinblick auf die Kosten können wir auch stilistisch und ästhetische Erfahrungswerte mit Ihnen teilen. Zum Beispiel  wirken Holzoptikfliesen warm und beruhigend, während Betonoptikfliesen zwar kühl aber sehr modern wirken. Ein Mix der beiden Arten ist auch möglich, dies ergibt auch ein harmonisches Bild. Ein Bad sollte in den meisten Fällen eine neutrale  Basis haben, zum Beispiel eine unspektakuläre weiße Fliese gepaart mit einer Akzentfliese, beispielsweis aus Holz oder dunkle Betonoptik im Dusch und Bodenbereich. 
Wünschen Sie besondere Eyecatcher, stehen wir Ihnen gerne mit kreativen Ideen zur Seite und bieten Ihnen beispielsweise Glitzerverfugung, Quadec Edelstahlschienen oder auch LED Schienen an.
Darüber hinaus fließen auch Aspekte in die Beratung ein, welche vielleicht zunächst weniger offenkundig erscheinen mögen. So ist ein stimmiges Lichtkonzept stets Bestandteil unserer Planung, da dieses später großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden im neuen Bad haben wird. Beispielsweise indirekte Beleuchtung im gesamten Bad oder auch nur in Einzelbereiche, wie der Dusche, empfinden viele unserer Kund*innen als ausgesprochen angenehm.
Wir berücksichtigen nicht nur finanzielle und ästhetische Gesichtspunkte, sondern beziehen auch weitere Faktoren in unsere Beratung mit ein. So empfehlen wir stets den Einbau einer ebenerdigen Dusche, sofern dies möglich ist. Hier kommt beispielsweise auch der Aspekt der Barrierefreiheit zum Tragen, welcher insbesondere langfristig gedacht oft an Bedeutung gewinnt. Zudem fallen Duschabtrennungen, die meist nach Jahren schwer zu säubern sind, weg, da dies im besten Fall mit einer einfachen großen Glasscheibe gelöst werden kann. 
Am wichtigsten ist es uns stets, unsere Beratung an Ihren Wünschen zu orientieren und gemeinsam mit Ihnen zu überlegen, wie wir diese am besten in die Tat umsetzen.  

Aus- und Umbau von Badezimmern

Viele der häufig erforderlichen baulichen und handwerklichen Leistungen erbringen wir selbst, beispielsweise die Demontage des bisherigen Bades, Trockenbauarbeiten, Estricharbeiten, Fliesenarbeiten und Bodenbelagsarbeiten. Allerdings greifen bei einer gelungenen Badsanierung viele Gewerke ineinander, sodass wir natürlich auch mit Subunternehmen wie beispielsweise Klempnern, Elektrikern oder Malern zusammenarbeiten. Unser langjährig gewachsenes Netzwerk garantiert nicht nur reibungslose Zusammenarbeit, sondern vereinfacht auch die Planungsarbeiten und spart durch lückenloses Ineinandergreifen Zeit und Kosten.
Die Koordination der einzelnen Bauschritte und des Gesamtablauf sowie die Abstimmung mit den beteiligten Gewerken übernehmen wir. Wir sind während des gesamten Bauprozesses Ihr Ansprechpartner und stehen für alle Fragen und Anliegen stets gerne zur Verfügung.

Lightbox
magnifiercrosschevron-left-circlechevron-right-circle